Die Drei Beiden - Die Fanpage über Etienne, Felix und Simon
 
 
Information
  Die Drei Beiden
  Netzreporter
  Sendungen
  GIGA

Multimedia
  Movies
  Downloads
  Galerie
  UNzensiert

Interaktiv
  Fanwork
  Links
  Gästebuch
  (extern)
  Forum
  (extern)


Specials
  G|C 2008
  DDB|Live
  Fundstücke
  Icons
  Zum Abschied

Über DDB
  Was ist DDB?
  Team
  Impressum

  Home

GIGA Digital TV


GIGA...was ist das eigentlich genau?
Die heutige Form von GIGA existiert erst seit dem 29. September 2005. Vorher war GIGA lediglich in einzelne Sendungen unterteilt, jetzt ist es ein eigener Sender mit den Schwerpunkten Digital Lifestyle, Games und eSports!
Anfangen hat alles am 30. November 1998. Die Muttersendung GIGA (auch NBC GIGA oder GIGA Green genannt) startete am 30. November. In ihr gab es mehrere Bereiche, die die jugendliche Zielgruppe Sport, Stars, Wissenschaft, Technik und Politik näher brachten. Die Sendung war live und das ganze fünf Stunden lang! Einmalig im deutschen Fernsehen. Aber was GIGA so besonders machte, war die ständige Kommunikation und Interaktion mit den Zuschauern. Sie konnten ihre Meinung abgeben und sich aktiv an der Sendung beteiligen.

Machbar natürlich über das - damals noch relativ neue - Medium Internet. GIGA war die erste Sendung, die es schaffte, Fernsehen und Internet zu verbinden.

Bereits 1998 gab es schon einen Games-Bereich, der sich hoher Beliebtheit erfreute
So wurde 2000 wurde der erste Ableger gestartet: GIGA\\Games, das nun in drei Bereichen die ganze Welt der Videospiele abdeckte (Weitere Infos zu GIGA\\Games gibt es hier).

GIGA wuchs und gedeihte und so gab es neben Games auch GIGA Real (Politik), GIGA eSports und GIGA Play (Casual Gaming). Doch nur die Spiele-Formate hielten sich bis heute.

Mittlerweile versucht GIGA aber mit Formaten wie Spam Deluxe, My World, SCREEN oder Late Knights, ein wenig von dem alten GIGA Flair zurück zu holen.


Wie kann ich GIGA empfangen?
Entweder du verfügst über eine Satellitenschüssel und ASTRA Digital, dann findest du GIGA so:
19.2°Ost
Frequenz: 12.460 MHZ
Polarisation: Horizontal
Symbolrate: 27.500
FEC: 3/4

Oder du bist im digitalen Netz von Kabel Deutschland, Unitymedia, ewt und wilhelm tel, oder wenn du in der Schweiz wohnst cabelcom und thurvision.
Dann wird mit etwas Glück GIGA auch bei dir eingespeist. Um nachzuprüfen, ob GIGA bei dir verfügbar ist, klicke bitte hier!

GIGA kann man aber auch per IP-TV empfangen. Und zwar ist es in den IP-TV Paketen von T-Home (in großen Städten Deutschlands) und Alice enthalten. Für nähere Infos, klicke bitte hier!


Hab ich aber alles nicht...
Auch kein Problem. GIGA verfügt über einen Online-Stream, der dich kostenlos das gesamte GIGA-Programm sehen lässt. Der Stream ist für den Windows Media Player ausgelegt und läuft genau wie das TV-Programm rund um die Uhr.
Du findest den Stream unter folgender Adresse: mms://giga.streamed.by.ngz-server.de.esl-tv.net/GIGA oder du klickst hier für mehr Informationen rund um den GIGA Stream.


Ich wollte schon immer mal so ein GIGA-Shirt oder eine GIGA-Tasche!
Sollste kriegen! Jeder GIGA-Friend hat seit Kurzem die Möglichkeit, sich mit dem beliebten GIGA-Merchandising einzudecken. Über T-Shirts bis hin zu den GIGA-Taschen ist alles im Shop dabei. GIGA-Style bietet viele Produkte von den unterschiedlichen Sendungen an.
Den Shop findest du hier!


Ich hab auch was von einem GIGA Handy gehört?
Das GIGA Handy bietet neben GIGA Handy Wallpapern auch GIGA Klingeltöne. Zusätzlich bekommt jeder Kunde die begehrten Autogrammkarten der Netzreporter.
Mehr Informationen gibt es hier!


Haste ma die Anschrift von dem Laden?
Wenn du schon soooo freundlich fragst - bitte:

GIGA Digital Television GmbH
Siegburger Str. 189
50679 Köln

die-drei-beiden.de